Das richtige Tempo

… ist eben doch nicht immer einfach zu finden (und zu halten).

Heute war offiziell der erste Tag mit Peter und mir. Da wollte ich ihn (und mich) nicht enttäuschen und hab mich auch bei Temperaturen deutlich überhalb der 30° Marke auf den Weg gemacht.

Peter sagt, heute mal etwas zügiger. Meine Beine sagen “Moment mal, Montags machen wir doch immer locker?!”. Der Körper ist eben doch ein Gewohnheitstier.

Das wird umso deutlicher, als es darum ging die Geschwindigkeit zu finden und dann zu halten. Die Pace steht in meinem Trainingsplan. Das war also die Hausnummer. Kurz nach dem Loslaufen dachte ich noch, ich könne das ruhig etwas nach unten korrigieren. Immerhin wars kochend heiß. Dann war schon der erste Kilometer leicht schneller als angedacht – ups. Tempo raus ist blöd bei Kilometer zwei – da gehts nämlich bergab. Kilometer drei und vier. Immer noch (teilweise wesentlich) zu schnell. Ruhig Brauner. Kilometer 5, Wendepunkt. Erste Hälfte Fazit: Knapp 30 Sekunden pro Kilometer schneller als angedacht. So war das nicht geplant. Der Puls warnt mich immer mal wieder vor einem nahenden Herzanfall. Tempo raus, puh. 200 Meter später war das Tempo aber wieder drauf.

So ging es quasi den gesamten Weg, sogar den letzten Kilometer, wo ich schon aus dem letzten Loch gepfiffen hab, hab ich 10 Sekunden schneller gelaufen als angedacht.

Was sagen wir dazu?!

Irgendwie ist der Körper doch wenig flexibel. Ich habe das Gefühl ich hab derzeit zwei Modi: Gemütlich und Tempo. Dazwischen ist schwer, wie ich mir heute selber eindrucksvoll bewiesen habe.

Nun brummt mir der Schädel.

Spaß gemacht hats trotzdem. Ziemlich viel sogar. Obs so gesund war, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...