Die gemütliche Hausrunde

Aufgrund des starken Unwetters letzte Nacht, wurde der Plan heute für den langen Lauf in die Baumberge zu fahren gestrichen. Das ganze passte auch zum vollen Terminkalender des Tages. Und auf einen langen Lauf auf Asphalt hatte ich irgendwie keine rechte Lust. (Allgemeine Meckerstimmung)

Was solls?! Also wurde es die gute alte Hausstrecke. Gemütliche 13km vertreiben auch das Unwohlsein in der Magengegend. Die gute alte Hausrunde ist doch des Läufers Allheilmittel.

Unbenannt

Der Münster Marathon naht und naturgemäß sind die typischen Laufstrecken der Stadt bevölkert von Läufern aller Leistungsklassen. Meine Strecke ist keine Typische. Dennoch kamen mir allerlei Menschen entgegen, anstatt nur dem üblichen Trecker. Aber wer kann es ihnen aber auch verdenken?! Nach dem heißen, drückenden Wetter der letzten Tage (fast schon Wochen) war es heute angenehm warm und sonnig, mit einem leichten Wind. Perfektes Sommerlaufwetter. Und, für Wärmeliebhaber wie mich, das beste Laufwetter überhaupt. Ich hab also gegrüßt, genickt und ein mal sogar freudig gewunken. Ungewohnt für jemanden, der sonst nur winkt, um die Bremsen zu verscheuchen.

Hinter den 13 km des heutigen Tages stehen in meinem Notizbüchlein drei fröhliche Smilies. Nicht mal das leichte Drücken in den Achillessehnen kann da die gute Stimmung noch verhageln.

Ich beende somit die Laufwoche mit 55,8km.

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...